Flimser Totenbeinli (Graubünden)

  75g Butter
  250g Zucker
  3 Eier
  500g Mehl
  1 Msp. Salz
  250g Mandeln; halbiert oder grob gehackt
  0.5tb Zimt
  1 Eigelb; zum Bestreichen
 
REF:  Bündner Landfrauen kochen Irene Juon. Flims
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Die übrigen Zutaten
beifügen und gut durcharbeiten. Den Teig etwa 3 cm dick zu einem
Rechteck auswallen und einige Stunden kühl stellen.

Von der Teigplatte 2 cm breite, etwa 8 cm lange Stücke abschneiden und
auf ein leicht gebuttertes Blech legen. Mit Eigelb bestreichen und im
vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa zwanzig Minuten hellgelb backen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schmalznüsse
Für den Teig alle Zutaten schnell verkneten, zu Rollen formen (Y 2 cm) und 1 Stunde kühl stellen. Für die Baisermasse Ei ...
Schmalznüsse (Fettness)
Schweineschmalz, Zucker, Vanillezucker und Ei gut cremig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren, Teig zu Rollen mit ...
Schmalzplätzchen
Alle Zutaten mit dem Handrührgerät verkneten. Aus dem Teig Rollen formen, Scheiben abschneiden und diese auf ein vorbere ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe