Fondue chinoise: Kokosmilch-Sauce

  1tb Kokosraspel
  1 Rote Pfefferschote a 20 g
  1 Schlanke Frühlingszwiebeln; bis doppelte Menge
  0.5bn Koriandergrün
  150ml Kokosmilch, ungesüsst
  2tb Limettensaft; bis 1/2 mehr
  1 geh. TL Zucker
   Salz
   Cayennepfeffer
 
ERFASST AM 05.01.01 VON:  Petra Holzapfel essen & trinken 12/98



Zubereitung:
*8-10 Portionen im Rahmen der Fondue-Party Die Kokosraspeln in eine
Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Pfefferschote längs
aufschneiden, entkernen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln
putzen und fein hacken. Das Koriandergrün von den Stielen zupfen und
hacken, 3 Blättchen zum Dekorieren beiseite legen.

Die Kokosmilch mit Limettensaft und Zucker in eine hohe Rührschüssel
geben und mit dem Schneidstab aufschlagen. Mit Salz und Cayennepfeffer
würzen. Dann die Pfefferschotenwürfel und die Frühlingszwiebeln
unterrühren. Mit Korianderblättchen und Kokosraspeln dekorieren.

Zubereitungszeit 10 Minuten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mojito
1. Minzblätter in einem Glas leicht zerdrücken, Limettensaft, Zuckersirup angiessen. 2. Rum und Eiswürfel zugeben, mit S ...
Mokka - eine Spezialität aus Äthiopien (Info)
_Die Legende von der "Entdeckung" des Kaffeestrauchs_ Mokka - für unsere Grosseltern war er der Inbegriff des guten Kaf ...
Mokka - Schokolade
Kakao, Zucker und etwas Milch verquirlen. Übrige Milch aufkochen, Kakao einrühren, kurz aufschäumen lassen. Kaffee u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe