Fondue: Fleischfondue mit Mandelsauce und Aprikosen- ...

 
CHUTNEY: 240g Dose Aprikosen
  240g Dose Tomaten
  1 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  2 Karotten
  2tb Erdnussöl
  1 Zimtstange
  1ts (-2) Currypulver
  200ml Sherryessig
   Salz, Pfeffer; weiss
 
MANDELSAUCE: 1 Rote Paprikaschote
  3 (-4) Knoblauchzehen
  2 Scheib. Toastbrot
  4tb Olivenöl
  50g Geschälte Mandeln
  200ml Trockener Weisswein
  200ml Gemüsebrühe
  2tb (-3) Gehackte Petersilie
   Salz, Pfeffer; weiss
 
FONDUE: 800g Putenbrust
  1kg Frittierfett; ca.



Zubereitung:
Für das Chutney Aprikosen und Tomaten in ein Sieb giessen und
abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Zwiebel und Knoblauch
schälen und wie die Aprikosen und die Tomaten fein würfeln. Die
Karotten schälen und grob raspeln. Öl erhitzen und Zwiebel und
Karotte andünsten. Aprikosen, Tomaten, Zimtstange und Currypulver
dazugeben, mit Essig und Saft aufgiessen. Alles bei geringer Hitze
leicht dicklich einkochen lassen, dabei immer wieder umrühren.

Für die Mandelsauce die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel
schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
Das Brot fein würfeln und in 2 EL erhitztem Öl goldbraun rösten.
Wein und Brühe aufgiessen und 5 Minuten sanft köcheln lassen.
Alles im Mixer fein pürieren. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer
abschmecken.

Für das Fondue das Fett in einen Fondue-Topf geben und auf der
Herdplatte erhitzen, dann den Topf auf das Rechaud setzen. Das
Putenfleisch in hauchdünne Scheiben schneiden und zu kleinen Röllchen
formen. Auf einer Platte anrichten. Fleisch nach und nach auf
Fonduegabeln aufspiessen und etwa 4 Minuten in dem heissen Fett garen.
Mit den Saucen geniessen.

TIPP: Zu dem Fondue gehören unbedingt ofenfrisches Weissbrot und
eine Auswahl an Salaten.

: O-Titel : Fondue: Fleischfondue mit Mandelsauce und Aprikosen-
: > Chutney



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratenes Rindfleisch mit Zwiebeln - yang cong niu rou
Das Fleisch in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel füllen. Gut 1/3 der Sojasauce darüberträufeln, durchmischen ...
Gebratenes Schweinefleisch mit Gemüsecouscous und Dip
Gebratenes Schweinefleisch: Das Schweinefleisch würfelig (mundgerechte Stücke) schneiden, mit 3 EL Ölivenöl, Salz, Pfeff ...
Gebratenes Schweinefleisch mit Pfeffer und Knoblauch
Schweinefleisch mit Knoblauch und Pfefferkörnern marinieren. Öl in Pfanne geben, Fleisch dazugeben und bei nicht zu sta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe