Forelle "Müllerin"

  1 fangfrische Forelle
   etwas Mehl zum Wenden
   Butter
  1 Zitrone
   Salz
   Pfeffer
   Petersilie, gehackt



Zubereitung:
Die ausgenommene Forelle innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen
und mit Zitronensaft beträufeln.
Den Fisch in Mehl wenden und in heisser Butter ca. 10 Minuten bei
mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten.
Mit brauner Butter, Zitronenscheiben und Petersilie servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau mit Schweinefuß in Cidre-Essig
Am Vortag den Schweinefuss in reichlich kochendem Salzwasser 1 Minute vorgaren, herausnehmen und kalt abspülen. Die Zwie ...
Kabeljau mit Senfkruste und gefüllten Pilzkartoffeln...
Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Für die Senfkruste Schalotte, Knoblauch und Kümmel in etwas Butter anschwit ...
Kabeljau mit Senfsauce
100 ml Fischfond mit Wein, Creme double, Senf und Gewürzen bei starker Hitze im offenen Topf reduzieren. Den Kabeljau i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe