Forelle in der Folie

  2 frische Forellen
  1 Karotte
  1 Frühlingszwiebel
  0.5 Knolle jungen Sellerie
  1tb Schnittlauchröllchen
  1tb Petersilie gehackt
   Dillzweigerl
   Basilikumblätter
  1tb Butter
  0.5 Tas. Weisswein
   Jodsalz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Forellen innen gut auswaschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und mit Jodsalz
und Pfeffer würzen. Alufolie mit Butter bestreichen, in Streifen
geschnittenes Gemüse darauf geben und die auch aussen gewürzte Forelle
auflegen. Nun alles mit Schnittlauch, Petersilie, Dillzweigerln und
Basilikumblättern bestreuen. Die Forelle wird nun auf der einen Seite
ganz zugedreht und auf der anderen Seite noch etwas Weisswein zugefügt.
Jetzt wird alles gut verschlossen und die Forelle auf den Rost gelegt.

Die Garzeit wird je nach Grösse der Forelle bei ca. 12 bis 15 Minuten
liegen.

* SAT.1 TEXT 11.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Forelle, Grillen, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fenchelrohkost mit Mango
Die Fenchelknollen waschen, das Blattgrün abschneiden und fein hacken. Die Knollen halbieren und in dünne Streifen s ...
Fenchelsalat mit Süsskartoffel-Krabben-Puffer
Zubereitung: Die Tomaten vierteln, entkernen, sternförmig auf einem flachen Teller auslegen und mit jeweils einem Basili ...
Fenchelschaumsüppchen mit schmelzendem Bouillabaisse-Sülzch
Fenchel, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl gut andünsten, mit Pernod flambieren, danach einen Schuss Weißwein zufügen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe