Forelle in Rieslingsauce

  2 Forellen
  1 Schalotte, fein geschnitten
  1 geh. TL Mehl
  0.125l Riesling
  0.125l Sahne
   etwas Zitronensaft
   etwas Zitronenabrieb
   Olivenöl zum Anbraten
   Butter zum Anbraten
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Die Forellen pfeffern und salzen und in einer Pfanne (mit feuerfestem
Griff) mit Olivenöl von beiden Seiten goldbraun braten.
Dann ca. 8 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben. Dann
die Forellen auf einer Platte anrichten und 5 Minuten bei mässiger
Hitze (an der Ofentüre) ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Pfanne ausreiben, die Schalotte mit etwas
Butter andünsten, mit Mehl bestäuben. Mit dem Riesling ablöschen und
mit Sahne aufgiessen. Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb in die
Sauce geben. Die Sauce ein paar Minuten einkochen lassen und mit Salz
und Pfeffer abschmecken.

Forellen anrichten und mit der Sauce umgiessen. Als Beilage passen gut
Petersilienkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargelsalat mit Garnelen
Spargel gut schälen und die unteren Enden ca. 2-3 cm lang abschneiden. Diese mit etwas Wasser, einer Prise Salz, Zucker ...
Spargelsalat mit Krevetten
Den Spargel an den unteren Enden frisch anschneiden, falls erforderlich, das untere Drittel schälen. Die Spitzen wegschn ...
Spargelsalat mit Rauchlachs
Das untere Ende der Spargeln grosszügig wegschneiden. Weisse Spargeln vom Kopf zum unteren Spargelende hin schälen. Grün ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe