Forelle mit Parmesan

  4 Forellen a' 350-400 g
  4tb Olivenöl
  0.25 Tas. Feines Maismehl
  0.5 Tas. Frischgeriebener Parmesan
   Salz
   Butter
  20 Knoblauchzehen, gehackt
  1pk trockener Weisswein
  2 Bd. Gehackte Petersilie
  1 Rosmarinzweig
  4tb Kapern mit Saft
  3 Zitronen
 
Zur Dekoration:  Zitronenmelisse, frische Blätter



Zubereitung:
Forellen möglichst frisch kaufen, von Kopf, Schwanz und Flossen
befreien, waschen und trockentupfen, mit Olivenöl einreiben.
Maismehl, Käse und Salz mit einer Prise frischgemahlenem
Pfeffer vermischen, die Forellen darin wenden und damit grosszügig
bedecken. In einer grossen Pfanne die Fische in Öl und Butter bei
mittlerer bis kleiner Hitze von beiden Seiten je 5 Min. anbraten.
Knoblauch zum Fisch geben und gut in das Öl einrühren.
Wein, Petersilie, den Rosmarinzweig, Kapern und den Saft von 2
Zitronen hinzufügen und weitere 5-10 min. köcheln lassen.
Dabei die Forellen noch einmal wenden. Die F. auf einer warmen
Platte anrichten, die Weinsauce noch etwas einkochen und darüber
geben. Mit Zitronenscheiben, Blättern von Zitronenmelisse und
Rosmarinzweig dekorieren.

Quelle: Hobbythek-Tips 153 (Knoblauch) (AH)

18.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fisch, Süsswasser, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vitamin B2, der Stoff, den jede Zelle braucht.
Keine Zelle des menschlichen Organismus kommt ohne Vitamin B2 aus: Als Baustein der Coenzyme Fad (Flavinadenindinucleoti ...
Vitaminaufstrich
Die Kräuter mit der Zwiebel und den Weizenkeimlingen fein hacken. Butter mit Topfen vermischen und die Kräutermasse unte ...
Vitaminbombe nach Margrets Art
Die Paprika halbieren, entkernen, Strunk nicht entfernen. 10 Minuten in Salzwasser kochen, im kalten Wasser abschrec ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe