Forellen in Chablis-Rahm

  4 Forellen
   Salz
   Pfeffer
  4 Schalotten
  40g Butter
  2dl Trockener Chablis
  250ml Doppelrahm
  1tb Kerbel; gehackt oder Dill
 
REF:  D'Chuchi 03/1991 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Die Forellen unter kaltem Wasser spülen, gut abtropfen lassen und in
eine Gratinform legen.

Die Schalotten fein hacken und über die Fische streuen. Mit
Butterflocken belegen. Den Chablis dazugiessen. Die Forellen in den auf
180 Grad vorgeheizten Ofen auf die unterste Rille geben. Je nach
Grösse der Fische während zwanzig bis dreissig Minuten garen.
Sobald sich die Brustflossen mühelos herausziehen lassen, sind die
Forellen gar.

Den Chablis-Sud in ein Pfännchen abgiessen und auf 1 dl einkochen
lassen. Den Rahm beifügen und ebenfalls etwas reduzieren. Zuletzt die
Sauce mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken. Separat zu den
Forellen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bunter Spinatsalat mit Räucherlachs
Den Spinat verlesen, die Stiele entfernen, waschen. Die Radieschen waschen, der Länge nach mehrmals einschneiden, aber n ...
Burdeto (Fischspezialität)
Dieses Gericht kommt aus Korfu. Die Fische säubern und waschen. Mit Salz einreiben und einige Zeit stehenlassen. Die Zwi ...
Buridda Genovese
Etwas Olivenöl in den Topf geben und die Hälfte der Zwiebeln, der Tomaten und des Knoblauchs auf dem Topfboden verteilen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe