Forellen mit Kräuterfüllung

  4 Forellen, Salz
 
Füllung: 2bn Petersilie
  2bn Schnittlauch
  1bn Dill
  1 Zwiebel
  1 Zitrone
  3 Schnapsgläser Vermouth dry
  4tb Paniermehl
   Salz
   Pfeffer
   Mehl zum Wenden
   Butterschmalz zum Braten



Zubereitung:
Forellen vorbereiten, unter fließendem Wasser abspülen,
trockentupfen und leicht salzen. Die Kräuter waschen,
trockenschleudern und fein hacken. Zwiebel pellen und in feine
Würfel schneiden. Kräuter, Zwiebelwürfel, Zitronensaft, Vermouth
und Paniermehl vermengen, salzen und pfeffern. Die Füllung in die
Forellen geben. Die Fische mit Holzstäbchen verschließen und im
Mehl wenden. Dann die Fische im heißen Fett von beiden Seiten auf
mittlerer Gasflamme vorsichtig braten. Auf einer vorgewärmten Platte
mit Zitronenscheiben garniert servieren.
Beigaben: Butterkartoffeln, grüner Salat
Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
Bratzeit: pro Partie ca. 10 Minuten

:Notizen (*) :
: : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackenes Lengfischfilet
Fischfilet waschen, trockentupfen, in vier Portionen teilen und säürn. Gemüse putzen, waschen, kleinschneiden und im hei ...
Überbackenes Nudel-Muschel-Ragout
1. Muscheln waschen, putzen und nur die geschlossenen Muscheln verwenden. Zwiebeln halbieren und in schmale Streifen sch ...
Überbackenes Rotbarschfilet
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Spinat auftauen. Fischfilet mit Essig beträufeln und salzen. Eine Aufla ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe