Forellen mit Mandeln

  4 Forellen (eventuell aus der Tiefkühltruhe}
  0.125l Milch
  1 gestr. TL Salz
  3 gestr. EL Mehl
  100g Butter
  30g Geschälte Mandeln oder Mandelscheibchen (ferti zu kaufen)
   Einige Tomaten- und Zitronenschni
  1bn Petersilie



Zubereitung:
Die Forellen ausnehmen und waschen oder auftauen. Die Milch mit dem
Salz verquirlen, die Fische hineinlegen und kurz darin durchziehen
lassen. Dann herausnehmen und in dem Mehl wenden. In einer Pfanne 75 g
Butter schmelzen. Die Forellen darin auf beiden Seiten in 4-6 Minuten
bei mittlerer Hitze braun braten. Auf einer vorgewärmten Platte warm
stellen. Die Mandeln kleinschneiden oder hobeln. Sie können gehobelte
Mandeln auch fertig kaufen. Die restliche Butter in einer zweiten
Pfanne erhitzen. Die Mandelscheibchen darin goldbraun rösten und über
die Forellen verteilen. Alles mit den Tomaten- und Zitronenschnitzen
und der Petersilie garnieren. Dazu passen: Reis, Kopfsalat und
Rheinpfälzer Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjes-Tatar mit Apfelscheiben
Fisch mit Tomate, Schalotte und Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kühl stellen. Tatar auf Apfels ...
Matjestatar mit Gurkensalat
Die Matjes sehr fein schneiden. Apfel, Kapern und Zwiebel ebenfalls fein schneiden und zu den Matjes geben. Mit Salz, Pf ...
Matjes-Tatar-Praline
Die Filets von Schwanz und möglichen Gräten befreien, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Zutaten am Besten in ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe