Apostelfinger

  250g Weizenmehl
  4 Eier
  125ml Milch
  300g Ricotta
  100g Zucker
  1 Prise/n Zimt
  1 Zitrone, unbehandelt
  l zum Braten
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
1. In einer Schüssel das Mehl, die Eier und die kalte Milch gut
verrühren (Konsistenz wie bei Eierkuchenteig).

2. Für die Füllung den Ricotta mit Zucker, Zimt und der abgeriebenen
Zitronenschale in einer Schüssel ganz gleichmässig verrühren.

3. Eine kleine Eisenpfanne (15 cm Durchmesser) mit Öl auspinseln und
erhitzen. Mit einer kleinen Kelle den Teig hauchdünn auf der Pfanne
verteilen und nach entsprechender Zeit wenden.

4. Die Pfannküchlein auf eine flache Platte legen und mit je einem
Löffel der Ricottamischung füllen, zur Hälfe zuklappen und zum
Schluss mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischhäppchen mit Kokosnuss-Mantel
ergibt 20-24 Stück Kokosflocken und Erdnüsse im Mixer kleinmahlen. Dabei durch Ab- und wieder Einschalten verhindern, d ...
Fisch-Info, Muscheln, allgemein
Fische sind hochwertige Eiweißträger. Ihr Fleisch hat ein lockeres Gewebe und ist daher leicht verdaulich. Obwohl sie de ...
Fischkartoffeln vom Blech
Die Kartoffeln in etwa 30 Minuten garen, dann schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe