Forellencremesuppe

  4 küchenf. Forellen à 300 g
  5 Pfefferkörner
  1 Lorbeerblatt
   Salz
  40g Butter
  30g Mehl
  1pk Schlagsahne (200 g)
  0.5 Zitrone 3 El Calvados (Weinbrand)
  1 Msp. gem. Koriander
  1 Zweig Dill



Zubereitung:
Forellen waschen und mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt in einem Liter
Salzwasser bei kleiner Hitze 10 bis 15 Minuten kochen. Forellen herausnehmen
und die Filets herauslösen. Fischbrühe durch ein Sieb gießen. Butter erhitzen
und das Mehl darin andünsten. Fischbrühe hinzufügen und aufkochen lassen.
Die Hälfte der Forellenfilets in Stücke schneiden. Den Rest im
Blitzhacker oder Mixer pürieren. Restliche Gräten aus dem Fischpüree
entfernen. Fischpüree zur Suppe geben, gut durchrühren. Die Suppe eventuell
noch einmal durchsieben. Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe ziehen.
Mit Zitronensaft, Calvados, etwas Koriander und Salz abschmecken.
Forellenstücke in die Suppe geben. Mit abgezupftem Dill garnieren.

: : Forelle, Forellencremesuppe, Suppe, Vorspeise
:Zusatz :
: : Menge
: : ca. 6 Personen
: : Zubereitung
: : 20 Min.
: : Kochen
: : 10-15 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mangoomeletten (Mali)
Mangobäume sind in Mali - wie auch im übrigen Westafrika - sehr häufig anzutreffen; sie werden roh gegessen, als Nachspe ...
Mango-Orange-Zwiebel-Chutney
Die Mangos schälen, entkernen, würfeln. Die Orangen schälen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. ...
Mango-Quark-Creme mit Kardamom
Die Mango schälen und scheibenweise von dem Kern entfernen. Etwas für die Dekoration zur Seite legen. Die restliche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe