Forellenfilet In Kartoffelpüree-Weichkäse-Kruste

  4 Forellen
  1tb Butter
  6 Mehlige Kartoffeln
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  200g Brie
  2 Eigelb
   Etwas Butter
  1 Zweig Estragon
  1 Limette



Zubereitung:
Filets in Butter kurz andünsten und beiseite stellen. Kartoffeln
schälen und mit Salz weichkochen, stampfen und mit dem
kleingeschnittenen Brie und dem Eigelb mischen. Mit Salz und Pfeffer
und Muskat mischen.

Eine grosse Gratinform ausbuttern, auf dem Boden vier Streifen Püree
dünn ausstreichen. Jeweils ein Filet darauflegen, dann mit gehacktem
Estragon bestreuen und mit Limettenscheiben belegen. Leicht salzen.
Die anderen Filets darauflegen und das ganze mit dem restlichen Püree
bestreichen.

Im Backofen bei 250°C (Gas Stufe 5) ca. 10 Minuten backen.

Beilage: Salat der Saison Weinempfehlung: Die Forelle verträgt sich
sehr gut mit einem frischen, trockenen Weisswein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sardinenpaste
Die Ölsardinen abtropfen lassen. Sardinen mit einer Gabel zerdrücken. Die Butter zergehen lassen, Sahne einrühren und er ...
Sardinenschnitten Verleihnix
Sardinendose öffnen und das Öl in die Schüssel giessen. Die Sardinen entgräten, in die Schüssel dazugeben und mit dem Öl ...
Sardinen-Tatar
1. Die Eier in 10 Min. hart kochen, abschrecken und pellen. Den Schnittlauch in Röllchen, die Zwiebeln in Würfel und die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe