Forellenfilet in Sauerkraut gebraten

  2 Forellenfilets
  100g Sauerkraut
  1 Schalotte, feingehackt
  0.25l Fischsud
  1tb Créme Frâiche
  0.5 geh. TL Salbeiblätter, feingehackt
  1 geh. TL Zitronensaft
  1 geh. TL Butter
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Für die Sauce die Schalotte in Butter andünsten. Mit Fischsud
ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen. Zitronensaft und Salbei
dran. Zum Schluss die Sauce mit der Creme Frâiche und den
Butterflöckchen aufmontieren, abschmecken.

Die Forellenfilets pfeffern, salzen und mit dem Sauerkraut umhüllen.
In etwas Butter jeweils drei Minuten auf jeder Seite knusprig braten.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2001/11/14/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Edelfischbällchen mit Mangochutney
Gebackene Edelfischbällchen: Das Gemüse kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und auf Küche ...
Gebackene Fischpäckchen
Das Fischfilet abspülen, trocken tupfen, in 16 Stücke schneiden und mit Limettensaft beträufeln. Fenchel putzen und grün ...
Gebackene Forelle Mediterranisch 050501
Eine grosse Auflaufform dünn ausfetten. Alle Zutän ausser Forelle gut mischen. Über die Forellen giessen und bei 180 oC ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe