Forellenfilet mit Rieslingsauce

  1tb Schalotten , gewürfelt
  100g Möhren
  100g Sellerie
  100g Petersilienwurzel
  100g Lauch alles in Würfel geschn.
  60g Butter
  200ml Fischfond
  4 Bachforellen a 250 g filetiert
 
Für Die Rieslingsauce: 2tb Schalotten, gewürfelt
  180g Butter
  0.125l Riesling, halbtrocken
  1tb Weißweinessig
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  2tb Schlagsahne, geschlagen
  1tb Schnittlauchröllchen
 
Erfasst Durch Peter Mess:  Original aus Stern Heft 8/97



Zubereitung:
Schalotten- und Gemüsewürfel in Butter andünsten, mit dem Fischfond
auffüllen und etwa zwei Minuten köcheln lassen.

Die Forellenfilets mit weicher Butter bestreichen, auf die
Gemüsewürfel legen und bei milder Hitze etwa vier Minuten gar ziehen
lassen.

Die Filets mit dem Gemüse warm stellen und den Fond für die Sauce
verwenden.

Schalotten in Butter glasig andünsten, mit dem Riesling, Fond und
Essig auffüllen und auf ein Viertel aufkochen.

Bei milder Hitze die restliche kalte Butter in Würfeln mit dem
Stabmixer einarbeiten, bis eine homogene Verbindung entstanden ist.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die geschlagen Sahne unterziehen.

Die Forellenfilets mit Salz bestreuen und mit dem Gemüse auf warmen
Tellern anrichten. Die Sauce um die Filets giessen und mit den
Schnittlauchröllchen bestreuen.

: Quelle : Restaurant "Zur Malerklause", Im Hofecken 2, 54413 Bescheid



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjes-Tatar
Dafür werden die Matjesfilets mit einem scharfen Messer sehr akkurat fein gewürfelt - auf keinen Fall gehackt, damit das ...
Matjes-Tatar mit Apfelscheiben
Fisch mit Tomate, Schalotte und Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kühl stellen. Tatar auf Apfels ...
Matjestatar mit Gurkensalat
Die Matjes sehr fein schneiden. Apfel, Kapern und Zwiebel ebenfalls fein schneiden und zu den Matjes geben. Mit Salz, Pf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe