Forellenfilets mit Kräuterrahm

  2 Forellen, geräuchert
   Zitronensaft
  500g Kartoffeln, klein
  2bn Kräuter, gemischt
  2 Schalotten
  0.25l Sahne
  1 Knoblauchzehe
   Salz
   weißer Pfeffer f.a.d.M.
  1 Msp. Cayennepfeffer



Zubereitung:
Die Forellen am Rücken entlang aufschlitzen, die Haut entfernen und
die Filets sorgfältig von den Gräten abheben (man kann auch gleich
Filets kaufen). Die Forellenfilets auf eine Platte legen und mit
Zitronensaft beträufeln. mit Alufolie bedecken und kalt stellen. Die
Kartoffeln 30 Minuten garen. Inzwischen die Kraüter abbrausen, von den
Stengeln zupfen und fein hacken. Die Schalotten schälen und ebenfalls
fein hacken. Die Sahne steifschlagen. Den Knoblauch durch die Presse in
die Sahne drücken. Die Kräuter bis auf 2 El und die Schalotten
untermischen. mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die
Kartoffeln schälen und mit den Forellenfilets und der Kräutersahne
auf 4 Tellern anrichten. mit den übrigen Kräutern bestreuen. Dazu
passt ein trockener Riesling aus Baden.

Quelle: Bunte erfasst: Sabine Becker, 26. Februar 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rahmspitzkohl mit Zanderfilet
Spitzkohl vierteln, putzen, den Strunk entfernen, dann sehr fein schneiden. Butter im Topf zerlassen, Schalotten kurz an ...
Rahmsuppe von der Wilden Kresse mit Gebratenem Waller ..
25 Minuten, einfach Für die Suppe: Schalotten, Knoblauch, Thymian und blättrig geschnittene Champignons in der Butter ...
Rahmsuppe von Sauerkraut mit geräuchertem Aal
Speck und Schalotten in einem Topf andünsten. Porree und Kartoffeln dazu geben und leicht Farbe annehmen lassen. Sauerk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe