Forellenfilets mit würziger Senfsauce

  4 Forellen; filetiert
 
Sauce: 150g Butter (I)
  30g Schalotten
  1tb Petersilie; gehackt
  1tb Estragon; gehackt
  10g Butter (Ii)
  3tb Weissweinessig
  3tb Körniger Senf
  2 Eigelb
  50ml Wasser, lauwarm
   Salz
   Pfeffer
 
Sowie: 10g Butter
  2tb Öl
 
Erfasst Am 17.01.00 Von:  Petra Holzapfel essen & trinken 11/99



Zubereitung:
Aus den Forellenfilets die restlichen Gräten herausziehen, die Fische
abspülen und gut trockentupfen.

Die Butter (I) in einem Topf schmelzen. Schalotten fein würfeln, mit
Petersilie und Estragon in der Butter (Ii) andünsten und mit
Weissweinessig ablöschen. 1 Minute kochen, dann durch ein Sieb in
einen Schlagkessel oder in einen anderen Topf giessen. Senf und Eigelbe
zum Sud geben und mit einem Schneebesen cremig-schaumig aufschlagen.
Die flüssige Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl
kräftig unterschlagen, dann ebenfalls in dünnem Strahl das lauwarme
Wasser unterschlagen.

Die Forellenfilets salzen und pfeffern. Butter und Öl in eine heissen
Pfanne bei mittlerer Hitze heiss werden lassen. Die Fischfilets auf
jeder Seite darin 4-6 Minuten braten und mit der Senfsauce servieren.

Dazu passen Pellkartoffeln und Fenchelsalat.

Anmerkung Petra: gemacht zu im Ofen gedünstetem Wildlachs, sehr fein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Doraden mit gebackenen Bananen
Die Fische unter fliessendem Wasser gründlich reinigen, dann mit dem Limonensaft und Salz einreiben. Mit Pfeffer, Peters ...
Gebratene Doradenfilets
Die Dorade filetieren aber nicht häuten. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Doradenfilets auf der Hautseite knusp ...
Gebratene Eglifilets an Schnittlauchsauce
Die Zwiebel fein hacken und mit dem Weisswein einkochen lassen, bis sich nur noch wenig Flüssigkeit in der Pfanne befind ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe