Forellenmousse

 
Für 4 Portionen: 1 Schalotte
  20g Margarine
  175g geräuchertes Forellenfilet
  400g Crème fraîche
  1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
   Salz
   weißer Pfeffer
  1bn gehackter Dill
  3 Blatt weiße Gelatine
  100g Feldsalat
  0.5sm Kopf Frisée-Salat
  2tb Weißweinessig
  5tb Öl
  1 TL. milder Senf
  1ds Zucker
  2tb Ketakaviar



Zubereitung:
Schalotte schälen und fein würfeln. In der heißen Margarine 3 Minuten
dünsten, abkühlen lassen. Forellenfilet in Stücke schneiden und mit der
Hälfte der Crème fraîche, den Schalotten und der Zitronenschale im Mixer
pürieren. Masse durch ein Sieb streichen. Restliche Crème fraîche mit dem
feingehackten Dill unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gelatine
einweichen, auflösen , unterrühren. Forellenmousse 2 Stunden kalt stellen.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. Essig mit Öl und Senf verrühren,
mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salat mit der Marinade mischen, auf
Tellern verteilen.
Aus dem Forellenmousse mit 2 Eßlöffeln 8 Klößchen abstechen, auf dem Salat
anrichten. Mit Ketakaviar garnieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: BWZ 47 / 94



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Psarosupa
Die Fische säubern und kurz unter fliessendem Wasser abspülen. In einem Topf mit 3 Liter kaltem Wasser aufsetzen, zu ...
Pstazien- Basilikum Pesto
Die Pistazien, Pinienkerne und einige Pfefferkörnen in einem Mörser grob zerstossen. Die Kräuter, den Knoblauch und etwa ...
Psycho Jö
Schönen Geburtstag für mich, Psycho Jö Was für eine selbstsüchtige, egozentrische Person gratuliert sich hier selbst zum ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe