Forellenzopf auf Minestrone

 
Ministrone: 100g Borlottibohnen frisch
  1 Zwiebel fein geschnitten
   Butter
  1tb Tomatenmark
  400g Gemischtes Gemüse in Scheiben
  1l Bouillon
  1 Tomate enthäutet undgewürfelt
  0.5 Bd. Basilikum in Streifen
   Salz
   Pfeffer
 
Lachsforelle: 4 Lachsforellenfilets a 120 g
  0.5 Zitrone Saft
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Borlottibohnen in reichlich Salzwasser kalt aufsetzen und zum
Kochen bringen, etwa 1 Stunde köcheln lassen. Abgiessen, erkalten
lassen und schälen (Getrocknete Bohnen am Tag vorher in reichlich
Wasser einweichen, dann abgiessen und wie oben beschrieben kochen).

Zwiebel in der Butter andünsten, Tomatenmark unterrühren und Gemüse
beifügen. Kurz mitdünsten und mit Bouillon auffüllen. Etwa 30
Minuten köcheln lassen.

Die Tomatenwürfel und die geschälten Borlottibohnen dazugeben und
nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum beifügen, mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Die Forellenfilets würzen, ca. 15 Minuten im Zitronensaft marinieren
lassen. Aus der Marinade nehmen, zweimal der Länge nach einschneiden
und zu Zöpfe flechten. 5 Minuten im Wasserdampf garen.

Die Minestrone in einen Suppenteller schöpfen und die Forellenzöpfe
hineinlegen.

* Quelle: Roberto Galizzi, Ticino in cucina,
Tessiner Kochkunst, AT 1991, ISBN 8-85502-426-X
erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 19.08.1994

Stichworte: Suppe, Eintopf, Forelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedämpfte Seezunge
Für Schwangere und Stillende: Fisch mit Gemüse Im Wasserdampf garen Gemüse und Fisch besonders schonend und fet ...
Gedämpfte Tauhu mit Eiersauce
Die Tauhu's werden sehr klein zerdrückt, das Fleisch, die Shrimps und die Gewürze hinzugegeben und alles gut vermischt. ...
Gedämpfte Wirsing-Päckchen
1. Reis in Salzwasser garen 2. Wirsingblätter im Wok vorkochen, abtropfen lassen und Stielansätze flachschneide ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe