Formlebkuchen

  12g Amonium
  2.5g Pottasche
  9.5g Lebkuchengewürz



Zubereitung:
Die angegebenen Mengen beziehen sich auf 1 Kg Grundteig die Triebmittel
und das Gewürz mit wenig Wasser unter arbeiten.
Dabei ist zu beachten, dass die beiden Treibmittel getrennt in etwas
Wasser aufgelöst und getrennt untergearbeitet werden.
Als Lebkuchengewürz können fertig gekaufte Mischungen, oder auch
selbst hergestellte Mischungen verwendet werden.
Probe backen.
Wenn die Probe ok ist, Formgebäck herstellen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlehen
http://www.fug-verlag.de/on877 Eigentlich ist die Schlehe eine ältere Obstart als unser heutiger Apfel= =2E Man kann da ...
Schlehen - süss-sauer eingelegt
Die nach dem ersten Frost frisch gepflückten Früchte waschen, abtrocknen und jede Frucht mehrmals mit einer Nadel einste ...
Schlehen-Apfel-Konfitüre
Schlehen entstielen, waschen, gut abtropfen lassen und wiegen. Schlehen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe