Frankfurter Brenten

  500g Marzipan-Rohmasse
  150g Puderzucker
   einige Tropfen Rosenwasser
   abgeriebene Schale
   von 1 ungespritzten Zitrone



Zubereitung:
Die Marzipan-Rohmasse mit dem gesiebten Puderzucker verkneten und mit
dem Rosenwasser und der Zitronenschale würzen.
Etwa 1 cm stark den Marzipan auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte
ausrollen. Die verwendeten Holzmodele(oder Metallsterne .....)
ebenfalls mit Mehl ausstäuben. Die Models dann auf das Marzipan
drücken, dann wieder abziehen und die Brenten dann in Form des
Abdruckes ausschneiden. Über Nacht antrocknen lassen und dann im
vorgeheizten Backofen bei 150 Grad, auf mittlerer Schiene hellbraun
backen. Dies dauert ca. 15 Minuten.

** Gepostet von Hans-Peter Bruns
Date: Sat, 05 Nov 1994

Erfasser: Hans-Peter

Datum: 07.12.1994

Stichworte: Marzipan, Weihnachten, Plätzchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Morchel-Croutons mit Bärlauch
Den Backofen auf 250° C vorheizen. Die Brotscheiben in je 4 Quadrate schneiden. Mit Butter bepinseln und in der Mitte d ...
Morchelkuchen
Ein Kuchen ist als Vorspeise für 4 Personen gedacht. Man kann diesen Morchelkuchen auch, nach einem gemischten Salat ...
Morcheln auf Toast
Butter in einer Panne erhitzen Morcheln hinzugeben und in der geschlossenen Pfanne etwa 15 Minuten dünsten Kräuter und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe