Frankfurter grüne Soße (grie Soß)

  750g Kräuter für grüne Soße
   (bestehend aus:
   Boretsch
   Kresse
   Petersilie
   Sauerampfer
   Schnittlauch
   etwas Pimpernelle
   etwas Kerbel)
  0.5 Kopfsalat
  8 Eier, hart gekocht
  2 Eigelb
  1 Zitrone
   Salz
   Pfeffer
  1tb saure Sahne



Zubereitung:
Die Kräuter waschen und fein hacken, 1/2 gehackten Kopfsalat darunter
mischen. Eigelb, Öl und Zitronensaft verrühren, Sahne hinzugeben, mit
Salz und Pfeffer abschmecken. Die hartgekochten Eier fein hacken und
zusammen mit den Kräutern unter die Sosse heben.

Grüne Sosse reicht man in der Regel zu Ochsenfleisch, Pellkartoffeln
oder Fisch. Sie ist aber auch schon auf manchen Tellern neben Spargel
aufgetaucht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gloria-Torte
Eiweiss mit Salz, Zucker und Vanille steifschlagen, die Eigelbe locker unterziehen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver d ...
Glücksbringer
Das Mehl mit dem Backpulver auf die Arbeitsfläche sieben, eine Mulde eindrücken, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eie ...
Glückskekse
* Wünsche auf kleine Papierstreifen schreiben * Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen * alle Zutaten zu einem Teig vermeng ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe