Frankfurter Sauerkrautauflauf

 
Für 4 Portionen: 1kg gekochtes Sauerkraut
  500g Kartoffelbrei
  4 Frankfurter Würstchen
  65g Schinkenspeck



Zubereitung:
Die Hälfte des Sauerkrauts in eine gefettete Auflaufform geben,
darauf eine Schicht frisch zubereiteten Kartoffelbrei und wieder eine
Schicht Sauerkraut. Die Würstchen in das Sauerkraut stecken.
Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne ausbraten
und über den Auflauf verteilen. Im Backofen ca. 20-25 min. überbacken.
Schaltung:
200-220°, 2. Schiebeleiste v. u.
170-190°, Umluftbackofen
Tip: Wenn der Auflauf aus kalten Resten zu bereitet wird, muß die
Backzeit auf 45 Minuten verlängert werden.
Von Marlies März, Gau-Odernheim

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 10 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Champignon-Suppe
Butter erhitzen und die Champignons darin andünsten. Mehl darüberstreuen und hell anschwitzen. Milch und Fleischbrüh ...
Champignonsuppe mit Markklöschen
Die Champignons in Scheiben und Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten. Jetzt 1/2 l heisse Fleischbrühe zugiessen. M ...
Champignonsuppe Mit Raukesprossen
Hälfte der Champignons in feinblättrige Stücke schneiden und in Öl sautieren, die restlichen Champignons in den Mixer ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe