Fränkische Wurstsülze

  150g Schinkenwurst
  150g Lyoner (Stadtwurst)
  8 Tomatenkirschen
  1 Ei gekocht
  1sm Zwiebel
  80g Champignons
  80g Paprikaschoten versch.Farbengewürfelt
  1 Lauchzwiebel
  60g Sellerie gewürfelt
  60g Karotten gewürfelt
  0.5l Fleischbrühe
  1 Pk. Sülzepulver oder Aspik
   Jodsalz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Pro Portion einen tiefen Teller oder eine flache Glasschüssel kalt
ausspülen, mit gekochten Eischeiben und halben Tomatenkirschen sowie
Zwiebelringen auslegen.

Wurst in feine Würfel schneiden, mit dem in Würfel geschnittenen
Gemüse vermischen. Champignons vierteln, kurz blanchieren, zu der
Mischung geben. Frühlingszwiebel klein schneiden und untermengen.
Fleischbrühe zum Kochen bringen, das mit etwas Flüssigkeit
aufgelöste Sülzepulver einrühren, kurz beiseite stellen.

Wurst-Gemüsemischung in die ausgelegten Teller oder Schälchen
füllen, mit dem abgeschmeckten Sülzefond aufgiessen. Nach 2 Std. im
Kühlschrank kann die festgewordene Sülze verzehrt werden.

Dazu schmecken Bratkartoffeln besonders gut.

* SAT.1 TEXT 08.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Fleisch, Wurst, Sülze, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili con Carne II
Vorbemerkungen: rote Kidneybohnen über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht Rindfleisch: die Hälfte in klein ...
Chili con Carne III
Bohnen in eineinhalb Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Bohnen im Einweichwasser mit Salz und Pfeffer auf gr ...
Chili con Carne in Tacos
So wird's gemacht: Öl heiss werden lassen, Hackfleisch dazugeben und anbraten. Wasser dazugiessen, Maggi fix fü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe