Fränkischer Zwiebeltopf (Cholesterin)

  300g Schweineschulter, mager
  1l Wasser
  2 Zwiebeln
  250g Sauer eingelegtes Gemüse z.B. Gurken, Bohnen,Blumenkohl, Perlzwieb
   Jodsalz + Pfeffer a.d.M.
   Schnittlauch gehackt



Zubereitung:
-Warme und kalte Gemüsesuppen

Die Schweineschulter in daumendicke Würfel schneiden. Das Wasser zum
Kochen bringen und das Fleisch dazugeben. Aufkochen lassen und zwischendurch
immer wieder abschäumen.
Die in Stücke geschnittenen Zwiebeln dazugeben und alles garkochen. Kurz
vor Schluß das zerkleinerte Gemüse hinzufügen, das Ganze mit Salz und
Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.
Den Zwiebeltopf auf 2 Tellern anrichten.
Dazu eignen sich herzhaftes Roggenbrot und Meerrettich.

:Pro Person ca. : 442 kcal
:Pro Person ca. : 1851 kJoule
:Fett : 16 Gramm
:Sonstiges : 96mg Cholesterin




:Notizen (*) :
: : Quelle: Cholesterin d. Ernährung regulieren (A.Rossmeier)
: : erfasst v. Renate Schnapka am 29.06.98
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Renate Schnapka



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildschwein-Kotelett auf sardische Art
Backpflaumen und Rosinen im, warmen Wasser einweichen. Fleisch abspülen. trocknen und von beiden Seiten etwas pfeffern. ...
Wildschweinkoteletts
Die gut fingerdicken Koteletts würzen und auf starkem Feuer im heissen Fett auf beiden Seiten rasch braunbraten und auf ...
Wildschweinleber Spessarträuber-Art
Im einst berühmt-berüchtigten 'Wirtshaus im Spessart' könnte dieses Gericht auf der Speisekarte gestanden haben. Es ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe