Fränkisches Rinder-Sauerfleisch

  500g Rinderschulter
  200g Wurzelgemüse; Zwiebeln, Lauch, Sellerie, Karotten
  0.125l Obstessig
  0.125l Rotwein
  0.125l Wasser
  1 Lorbeerblatt
  4 Wacholderbeeren
  1ts Butterschmalz
  1tb Tomatenmark
  1tb Mehl
   Jodsalz
   Pfeffer aus der Mühle
  1 Saucenlebkuchen
  1tb Schnittlauchröllchen
 
Gewürzbeutel: 1 Lorbeerblatt
  2 Nelken
   Majoran
   Rosmarin
   Wacholder
   Pfefferkörner
  1 Cm Zimtstange
  1 Teefilterbeutel



Zubereitung:
Für die Beize Zwiebeln, Lauch, Sellerie, Karotten putzen und klein
schneiden. Essig, Wasser und Rotwein mit dem Gemüse kurz erhitzen, mit
Lorbeerblatt und Wacholderbeeren würzen und die in mundgerechte
Würfel geschnittene Rinderschulter darin ein bis zwei Tage einlegen.

Das Ganze abseihen (Beize aufbewahren) und das Fleisch mit dem
eingelegten Gemüse in Butterschmalz anbraten.

Tomatenmark dazugeben, kurz anbraten lassen und mit Mehl abstauben, gut
verrühren und mit der Beize aufgiessen. Mit Jodsalz und Pfeffer
würzen und gut aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit einen Gewürzbeutel mit Gewürzen füllen,
dazugeben und das Ganze etwa 30 bis 35 Minuten auf den Biss garen.

Gewürzbeutel herausnehmen und den zerbröckelten oder
kleingeschnittenen Sossenlebkuchen dazugeben.

Kurz weiterkochen lassen, bis der Lebkuchen zerfallen ist. Abschmecken
und mit Schnittlauchröllchen bestreut anrichten.

Als Beilage empfehle ich Kartoffelnudeln. Pellkartoffeln schälen,
durchdrücken und auskühlen lassen. Mit ein bis zwei Eiern, einigen
Esslöffeln Kartoffelmehl einen festen Teig herstellen und mit Jodsalz,
Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffelnudeln formen, in heissem
Butterschmalz von allen Seiten goldgelb ausbacken.

Unser Tip:
: Rindfleisch ist aufgrund seines hohen Vitamin-B-Gehaltes wertvoll. Es
erhält die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und deckt mit 5 g
Eisen pro Portion bereits einen hohen Anteil des täglichen Bedarfs.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Involtini alla salvia
Involtini alla salvia (Kalbsröllchen mit Lorbeerzwiebeln) Die Leber und den Rohschinken ganz fein hacken. Mit dem Ei, d ...
Involtini di prosciutto e polenta / (*)
Griess in ein Liter kochendes Wasser einstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Tomaten und Kapern zugeben. Zu ...
Involtini di vitello
Sauce: Öl in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Tomaten und Salbei beigeben, würzen, aufk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe