Französiche Apfel-Bananen-Tarte

  1pk Blätterteig am Stück aus d
   Kühlregal à 275 g (1 Stü à 25 x 42 cm)
  2lg Eier (o. 3 kleinere)
  1pk Vanillepuddingpulver zum Aufkochen
  1pk (-2) Vanillinzucke (je nach Geschmack)
  0.5 geh. TL Zimt, gemahlen
  200ml Crème fraiche
  3 (-4) Äpfel
  1 Banane
  1tb Haselnusskrokant



Zubereitung:
Eine Tarteform aus Keramik oder eine Tortenbodenform (26 oder 28 cm
Durchmesser) mit Öl oder Butter fetten und leicht bemehlen. Das
Blätterteigstück auseinanderrollen und so in die Form legen, dass
deren Rand an drei Seiten bedeckt ist und der Teig etwas übersteht.
Mit den Fingern den Blätterteig oben auf der Kante des Formenrandes
abdrücken, so dass er mit der Kante abschliesst. Den restlichen Teig
dort anlegen, wo die Form noch nicht bedeckt ist und wie gerade
beschrieben verfahren. Den Blätterteig in der Form nun etwas
festdrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Für die Füllung die Eier verquirlen, dann Puddingpulver,
Vanillinzucker, Zimt und Creme fraiche dazugeben und zu einer glatten,
flüssigen Masse verrühren. Die Äpfel vierteln, schälen, von den
Kerngehäusen befreien und in Spalten schneiden. Die Eimasse auf den
Blätterteig in die Form füllen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft)
vorheizen. Aus den Apfelspalten erst einen dichten äusseren und dann
einen kleinen Innenkreis in die Eimasse legen.
Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und aus den Scheiben einen
mittleren Kreis zwischen die Äpfel legen.

Die Tarte etwa fünfundzwanzig bis dreissig Minuten backen.
Anschliessend mit Haselnusskrokant bestreuen.

Tipp: Die Tarte kann warm oder kalt gegessen werden. Besonders gut
schmeckt dazu Schlagsahne und/oder Vanilleeis.

http://www.wdr.de/studio/münster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/fran
zösische_apfel_bananen_tarte.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mandarinen-Halbgefrorenes
(*) für 4 Kinder Zwei Mandarinen gut mit heissem Wasser waschen und die Schale abreiben. Alle Mandarinen schälen und kl ...
Mandarinenkuchen
Die Mandarinen abtropfen lassen. Für den Teig Eier, Zucker und Vanillinzucker solange rühren, bis der Zucker sich ganz a ...
Mandarinen-Quark-Torte
Mürbeteig: Alle Zutaten ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig 10 Minu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe