Französische Schokoglasur

  250g Kochschokolade = Kuvertüre
  3tb Puderzucker
  1tb Butter
  0.125l Wasser



Zubereitung:
Man lässt die zerbrochene Schokolade im Wasserbad bei schwacher
Hitze schmelzen und bereitet in der Zwischenzeit einen Zuckersirup,
den man bis zum Faden gekocht hat, (aus Puderzucker und Wasser,
beides kochen lassen, es schäumt und wenig später bildet sich,
wenn du etwas Zucker auf den Holzlöffel nimmst und mit dem Finger
hineintunkst und hochhebst, ein kleiner Faden) rührt vorsichtig
unter die Schokolade uns zum Schluss die Butter stückchenweise darunter.
Dann mit einem erhitzten Messer auf der Kuchenoberfläche verteilen.
An der Luft trocknen lassen, dann wird sie glänzend.
Dies ist also "Fondant au chocolat".

Palmin in den Wasserbadtopf geben, 2 - 4 Rippen, dann Kuvertüre
dazu und alles langsam und nicht zu heiss schmelzen lassen, dabei
verrühren, evtl. Puderzucker unterrühren und viel Glück, schmeckt,
wenn es gelingt auch ganz gut. Wichtig ist das Cocosfett, was bei
den Deutschen Glasuren immer dabei ist, sie wird dadurch geschmeidiger,
aber nicht zu viel,schmeckt sonst dünn.

** From: s.lorenzen@bionic.zer.de
Date: Wed, 07 Jul 93 22:30:00 +0200
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: sie

Datum: 02.09.1993

Stichworte: ZER, Kuchen, Schoko



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frankfurter Bethmännchen
Marzipanrohmasse, Puderzucker, Eiweiss und Mehl verkneten. Mit feuchten Händen ca. 30 Kugeln formen. Auf ein mit Backpap ...
Frankfurter Brenten
Die Marzipan-Rohmasse mit dem gesiebten Puderzucker verkneten und mit dem Rosenwasser und der Zitronenschale würzen. Etw ...
Frankfurter grüne Sauce
Alle Kräuter gründlich waschen, abtrocknen und ganz fein hacken. Die Eier ebenfalls hacken. Aus Salz, Essig und Öl eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe