Friesenkekse

  250g Weizenmehl
  1ts Backpulver; etwas weniger
  100g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  1 Rumaroma-Fläschchen
  2tb Wasser
  100g Margarine



Zubereitung:
Aus dem Teig zwei bis drei Rollen (Durchmesser etwa 3 cm) formen, in
Farinzucker wenden, so lange kalt stellen, bis sie schnittfest geworden
sind. Rollen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, die obere Seite in
Farinzucker drücken, auf ein gefettetes Backblech legen.

: Strom: 170 bis 200 (vorgeheizt)
: Gas: Stufe 3 bis 4 (vorgeheizt)
: Backzeit: etwa 10 Minuten

Quelle: Dr. Ötkers Rezeptsammlung Nr. 30 "Von Grossmamas
Weihnachtsfest" erfasst: Sabine Becker, 1. September 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rösche Zimtsterne
Mit einem Nudelholz den trockenen Kuchen auf der Arbeitsplatte zerkleinern. Nun wie bei einem Mürbeteig die Zutaten ...
Rosenbrötchen
*) 1 Tasse = 250 ml Ein Backblech mit Öl einpinseln. Die Hefe in dem warmen Wasser (1) auflösen. Mit Frischhaltefolie a ...
Rosenherzen
Zucker mit Fett schaumig rühren, nach und nach Ei und die Eigelbe unterrühren. Zum Schluss das Mehl unterziehen. Sol ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe