Frikadellen mit Bohnengemüse

  500g Buschbohnen
  1.2kg dicke Bohnen
  6 mittelgroße Zwiebeln
  4 mittelgroße Tomaten
  1 Brötchen (vom Vortag)
  1 Ei
  500g gemischtes Hack (Rind- und
   Schwein, oder auch Pute oder Hammel)
  2ts Senf
   Salz
   Pfeffer
  0.5ts Edelsüß Paprika, evtl. mehr
  1tb Öl
  1tb Margarine
  1bn Petersilie
   (wer möchte, kann auch Majoran oder Thymian insFleisch dazugeben)
  1bn Bohnenkraut



Zubereitung:
Buschbohnen putzen und in kleine Stücke schneiden. Die dicken Bohnen
enthülsen und dann beides waschen. Die Bohnen in Salzwasser mit dem
Bohnenkraut kochen, aber am besten nach Bohnensorten getrennt, da beide
unterschiedliche Garzeiten haben: 4-8 Minuten die Schnibbelbohnen und
10-15 Minuten die dicken Bohnen. Beides wieder abschrecken und
abtropfen lassen. Für die Frikadellen das Brötchen oder altbackenes
Weissbrot in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen, eine
davon würfeln, die anderen in dünne Scheiben schneiden. Jetzt das
Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, den Zwiebelwürfeln, dem
Ei und dem Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Je
nach Geschmack die Kräuter - frisch oder getrocknet - in das
Fleischbrät mengen. Dann die Frikadellen formen und in erhitztem Öl
pro Seite ca. 4 Minuten braten. Die Tomaten werden geachtelt und mit
den Zwiebelscheiben zusammen in heissem Öl angedünstet. Wer mag, kann
dazu noch Chicoree und Zwiebelschalotten geben und mitdünsten. Zu dem
Gemüse kommen dann noch mal kurz die Bohnen dazu. Das Ganze wird in
der Pfanne kurz geschwenkt. Dann noch die gehackte Petersilie dazugeben
und servieren. Zu den Frikadellen mit Bohnengemüse passen auch
Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree als Beilagen. Veredeln kann man die
Frikadellen, in dem man ein bisschen frischen Majoran kurz im Ofen
heiss macht und dann in das Hack knetet.
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 15. bis 18. September 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hackfleisch-Pirogge
Die lauwarme Milch mit Mehl, Butter, Hefe und Salz zu einem elastischen Teig verrühren und 20 Min. gehen lassen. ...
Hackfleisch-Porree-Auflauf
Pellkartoffeln nicht ganz gar kochen und in Scheiben schneiden. Butter in eine grosse Pfanne geben, Zwiebel, Kn ...
Hackfleisch-Quiche
Steinpilze einweichen. Mehl, Salz, Pfeffer, Kräuter, Butter, Eigelb und Wasser (1) zu einem Teig verkneten und kaltstell ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe