Frische Erbsensuppe

 
Für 6 Portionen: 2sm Möhren
  1 Petersilienwurzel
  0.5 Stange Lauch
  1.5l Fleischbrühe (Instant)
  1 Pr. Zucker
  1tb Butter
  600g ausgepalte Erbsen
 
Zum Garnieren: 1bn Petersilie
 
Grießklößchen: 0.25l Milch
  1tb Butter
  1ts Salz
  1ds Zucker
   wenig Muskat
  100g Weizengrieß
  2 Eier



Zubereitung:
Das geputzte Gemüse (ohne die Erbsen) in kleine Würfel schneiden,
mit Brühe, Zucker und Butter zum Kochen bringen, auf 1 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 in etwa 10 Minu ten halbgar kochen, dann
erst die Erbsen zugeben und weitere 10 Minuten kochen lassen,
abschmecken.
Milch, Butter, Salz, Muskat und Zucker auf 3 oder
Automatik-Kochplatte 9 oder 12 zum Kochen bringen, die Kochplatte
ausschalten und den Grieß hineinstreuen. So lange rühren, bis sich
die Masse vom Topfboden löst. Den Topf vom Herd nehmen und 1 Ei in
den heißen Brei rühren. Den Brei abkühlen lassen, dann erst das
2. Ei unterrühren. Mit 2 nassen Teelöffeln aus dem Brei Klößchen
abstechen, in die Erbsensuppe geben, noch 10 Minuten mitgaren
lassen. Oder die Klößchen in siedendes Salzwasser geben und darin
garen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.
75 g Eiweiß, 53 g Fett, 193 g Kohlenhydrate,
6592 kJ, 1573 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 7 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Info: Gewürze und Kräuter, Anwendung II
Muskatnuss: Suppen, weisse Saucen, Spinat, Blumenkohl, Kartoffelpüree, Hackfleisch, Ragouts, Reisgerichte, Möhren, Paste ...
Info: Interessantes Über das Kohlgemüse
Die vielen Kohlsorten, die wir heute kennen und anbauen, stammen alle vom Wildkohl ab, der nur eine kleine Knolle und we ...
Info: Ital-Küche
Ital ist ein Wort der Rastafari-Sprache und bedeutet hier Geniessbares, d. h. ungespritztes Obst und Gemüse, und Kochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe