Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)

  2kg Gurken
  50g Dill, frisch
  50g Estragon, frisch
  50g Basilikum, frisch
  10g Meerrettich; gerieben
  2 Knoblauchzehen
   Peperoni; nach Geschmack
  60g Jodfreies Salz
  1l Wasser



Zubereitung:
2 bis 4 Tage einlegen, die Gurken sollen nur wenig 'aufweichen', also
noch knackig sein, und leicht bitter schmecken.

Die Gurken gut spülen. Zusammen mit den übrigen Zutaten - ausser Salz
- in ein entsprechend grosses Glas (für 2 kg: 3 Liter) geben.

Salz in Wasser aufkochen und abkühlen lassen. In das Glas giessen, mit
Mull abdecken und bei einer Zimmertemperatur von 18 bis 20 Grad zwei
bis vier Tage ziehen lassen.

Sobald die Gärung beginnt, den Mull fortnehmen und den Deckel auf das
Glas legen, es jedoch nicht schliessen. 12 bis 15 Minuten in ein
Wasserbad mit kochendem Wasser stellen. Fest verschliessen und
abkühlen lassen.
* Quelle: Irina Carl, Russisch kochen, Edition dia 1993
Isbn 3 86034 112 X Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Artischocken mit Knoblauchdip
1. Artischocken in einen grossen Topf geben, mit Wasser bedecken, leicht salzen und je nach Grösse 20 bis 40 Minuten köc ...
Artischocken mit Mandelkruste
Die Artischocken aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und gegebenenfalls halbieren. Die weiche Butter mit einem Handrüh ...
Artischocken mit Parmesankäse
Zuerst schneidet man die Stiele der Artischocken von der unteren Seite soweit ab, bis das helle Fleisch zu sehen ist. Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe