Frischer Lachs an Kräutersauce

  4 Tranchen frisches Lachsfilet je ca.
   Meersalz
  3tb Mehl; +/-
  90g Butter
 
SAUCE: 0.5bn Schnittlauch
  1bn Petersilie
  1 Zweig Estragon
  1 Thymianzweig
  2tb Zitronensaft
  2tb Trockener Weisswein
   Meersalz
  1 Zitrone; zum Garnieren
 
REF:  Victor Jannsen, Glenlivet in Saison-Küche 11/2001
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Lachs auf der Hautseite mit Meersalz würzen. Beidseitig mit wenig
Mehl bestäuben. Etwas Butter schmelzen. Den Lachs mit der Hautseite
nach oben bei mittlerer Hitze etwa zwei Minuten anbraten.
Wenden und zehn Minuten auf der anderen Seite bei kleiner Hitze
zugedeckt fertig braten. Den fertig gegarten Lachs warm stellen.

In der Zwischenzeit Kräuter fein hacken. Etwas Petersilie für die
Garnitur beiseitestellen, restliche Kräuter mischen.

Die restliche Butter schmelzen und die Kräuter darin kurz andünsten.
Mit Zitronensaft und Weisswein ablöschen. Mit Salz abschmecken.

Fisch auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Sauce darüber geben. Mit
Zitronenschnitzen und gehackter Petersilie garnieren.

Tipps Nach Belieben mit gedünsteten Champignons garnieren.

Mit Salzkartoffeln servieren.

Schmeckt ebenfalls hervorragend mit frischer Lachsforelle.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Variation von Lachsforelle und Muscheln mit Fenchel-C ...
Vorbereitung: Schalotten und Fenchel fein würfeln. Muscheln aussortieren und kräftig abbürsten. Lachsforellenfilet eve ...
Venezianische Fischspezialitäten (Info)
Rund zehn Millionen Touristen besuchen jährlich Venedig, die berühmte Stadt "im" Meer. Während sie von einem Campo zum n ...
Venusmuscheln in Weißweinsauce / Almejas a la marinera
Venusmuscheln, Herzmuscheln und andere Mollusken verwendet man in Spanien für viele traditionelle Gerichte und deren unt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe