Fritierte Austern

  



Zubereitung:
Die Austern 1 Minute im eigenen Saft pochieren. Vom Feuer nehmen,
abtropfen und trocknen lassen. Kräftig mit Olivenöl begiessen, salzen
und pfeffern. 1 Stunde marinieren lassen. Die einzelnen Austern in
gesalzenen Bratteig tunken. In Fett ausbacken. Auf einer heissen
Servierplatte aufttürmen, umgeben von hauchdünnen Zitronenscheiben.
Die Spitze mit leicht fritierter Petersilie in grosser Menge verzieren.

Ausbackteig: 2 Eigelb mit einer Prise Salz und 2 El Olivenöl gut
verrühren. Dann 130 g Mehl mit dem Holzlöffel unterrühren. Das
Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die Masse heben. Vor dem Gebrauch
eine Stunde ruhen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Harissa
Stiele und Samen der Peperoncini entfernen. Peperoncini in eine Schüssel geben. Mit kochendheissem Wasser bedecken und 3 ...
Harissa
Eingeweichte Chilis abtropfen und mit den restlichen Zutaten zu einer Paste verarbeiten. Harissa wird meist zum WA¼rzen ...
Harissa (Algerien, Marokko)
Eingeweichte Chilis abtropfen und mit den restlichen Zutaten zu einer Paste verarbeiten. Harissa wird meist zum Würzen v ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe