Fritierte Garnelenbällchen mit Himbeer-Chilisauce

 
Garnelenbällchen: 20 Riesengarnelen a 40 g, ohne Kopf
  2 Rote Chilischoten, frisch
  15g Ingwer, frisch
  150g Cashewnüsse
  1 Limette: Schale abgerieben; sowie Saft
  2tb Sojasauce
   Salz
   Pfeffer
  50g Speisestärke
  2 Eiweiss
  0.75l Öl; zum Ausbacken
  1 Zitrone; zum Garnieren
 
Sauce: 250g Himbeeren (Tk)
  125ml Wasser
   Salz
  2tb Zucker
  5tb Süss-scharfe Chilisauce
  2tb Aceto balsamico; Balsamessig
  1 Zitrone: Schale abgerieben
  1ts Speisestärke
 
Erfasst Am 21.06.99 Von:  Petra Holzapfel essen & trinken 2/93



Zubereitung:
Für die Bällchen die Garnelen aus der Schale brechen. Das Fleisch auf
dem Rücken längs einschneiden und den Darm entfernen. Garnelen fein
hacken. Chilischoten putzen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein
reiben. Cashewkerne fein hacken.

Garnelenfleisch mit Chiliwürfeln und Ingwer mischen, mit
Limettenschale, Limettensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.
Das Ganze kalt stellen.

Speisestärke, verquirltes Eiweiss und Cashewnüsse in je eine
Arbeitsschale geben. Aus der Garnelenfarce Bällchen formen. Die
Bällchen zuerst in der Speisestärke, dann im Eiweiss und schliesslich
in den Cashewnüssen wälzen.

Das Öl auf 180Gradc erhitzen. Die Bällchen darin 4-5 Minuten
goldbraun ausbacken, dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Garnelenbällchen auf einer Platte anrichten und mit Zitronenspalten
garnieren.

Für die Sauce die aufgetauten Himbeeren mit dem Wasser, Salz und
Zucker 5 Minuten kochen lassen und durch ein feines Sieb streichen.
Mit Chilisauce, Balsamessig und Zitronenschale würzen und einmal
aufkochen lassen. Die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, unter
die Sauce rühren und weitere 2-3 Minuten kochen lassen. Die Sauce kalt
werden lassen und zu den Garnelenbällchen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hamburger Kräuterfisch In Curry
(*) Alle Fische mit fester Konsistenz eignen sich für dieses Gericht. Den Fisch waschen, mit Küchenkrepp innen und auss ...
Hamburger Pannfisch auf Wirsing
Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Wirsing ...
Hamburger Pfannfisch
1. Kartoffeln waschen, in Salzwasser fast gar kochen und pellen, in Scheiben schneiden. 2. Für die Sauce Zwiebel würfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe