Fritierteig

  120g Mehl (Weizenmehl 405)
  4tb Maismehl
  1.5ts Backpulver
  1tb Öl
   Wasser



Zubereitung:
Mehle in eine Schüssel sieben. Salz und Backpulver zugeben. In der Mitte
eine Mulde machen und das Öl hinein geben. Soviel Wasser zugeben, bis ein
dicker glatter Teig entsteht - aber Vorsicht: der Teig muss wirklich "dick"
sein, sonst läuft er beim Fritieren davon.


Erfasser:

Datum: 22.02.1995

Stichworte: Aufbau, Teig, Fritieren, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Würziger Duftreis
Den Reis verlesen, in eine Schüssel geben und waschen. Dabei das Wasser mehrmals wechseln und den Reis anschliessend ...
Würziger Fleischtopf
Die Schweinesteaks waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hähnchen halbieren, enthäuten, entbe ...
Würziger Gänsebraten mit Bratapfel
1. Gans kalt abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Außen mit Majoran einreiben, innen mit Petersilie, Zitronenschal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe