Frittierte Apfelringe

  4 Säürliche Äpfel
   Saft von 1 Orange
  3tb Orangenlikör
  2 Eier
  75g Mehl
  1tb Pflanzenöl
  6tb Weißwein,
   Salz
   Fett zum Frittieren
   Puderzucker



Zubereitung:
Äpfel waschen, schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse
herausstechen. Äpfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Orangensaft und
Orangenlikör mischen und die Apfelscheiben damit übergiessen.

Eier trennen. Eiweiss steif schlagen. Eigelb mit Öl, Mehl und Wein und
etwas Salz verrühren. Eischnee unterheben.

Die Apfelringe durch den Ausbackteig ziehen und portionsweise im 170
Grad heissen Fett von jeder Seite ca 3 Minuten goldgelb ausbacken.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu
schmeckt Vanillesauce.


: Quelle : Haushaltsjournal 1999 Erfasst von Matthias Kerl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsencremesuppe mit verlorenen Eiern
Die Schalotte fein schneiden und in einem Topf mit Butter anschwitzen. Erbsen zugeben (1 EL Erbsen zurückbehalten) und m ...
Erbsen-Tartelettes mit Majoran
Mehl, Emmentaler, Salz, Butter und gut die Hälfte des klein gehackten Oregano und die 2 EL Wasser zu einem Teig verknete ...
Erbsen-Zucchini-Tarte
(*) Form 28 cm Durchmesser Spinat, Mehl, Butter in Stückchen und Salz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe