Fruchteis mit Sekt

  1 Flasche Sekt
   Fruchteis nach Wahl
   (Himbeer,- Zitrone,- oder auch Orangensorbet)



Zubereitung:
Wenn Ihr jetzt noch könnt (bei Lucy, Biber und Blue habe ich da
keinerlei Bedenken) könnt Ihr das ganze mit einem guten Fruchteis,
serviert in etwas Sekt, abschliessen (den Sekt solltet Ihr ca. 2h in
der Tiefkühltruhe gelagert haben. Dann ist er noch nicht gefroren
(hoffe ich jedenfalls, kommt nämlich auch auf die Truhe an) aber
schon so kalt, dass das Eis nicht mehr darin schmilzt und unästhetische
Schlieren hinterlässt.

* Als Menüvorschlag: Tomatencremesüppchen, Rahmschnitzel mit
Tomatensalat, Fruchteis mit Sekt
** From: keinstein@fussel.rüssel.sub.org (Holger Müller)

Erfasser: Keini

Datum: 19.08.1993

Stichworte: News, Eis, Dessert, Nachspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Espressopfannkuchen
Zubereitung: Einen Pfannkuchenteig aus Mehl, zwei Eiern, Zucker, Milch, Espressopulver und geraspelten Mandeln zubereite ...
Espresso-Pralinen mit Blattgold
Zartbitter-Kuvertüre und Vollmilch-Kuvertüre fein hacken und in einem Schlagkessel im Wasserbad schmelzen. Sahne aufkoch ...
Espresso-Schokoladen-Schaum
Alle Zutaten, ausser dem Likör, im Wasserbad schaumig schlagen und kaltstellen. Vor dem Servieren mit dem Likör aufmixen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe