Früchtequark

 
Für vier Portionen: 500g Speisequark (20%)
  1 Ei 5 El. Fenchelhonig
  150g schwarze Johannisbeeren



Zubereitung:
Quark, Ei und Honig in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen
cremig schlagen. Johannisbeeren mit einer Gabel von den Stielen streifen,
dabei einige Rispen zum Verzieren des Desserts übriglassen. Johannisbeeren
im Mixer oder mit dem Schneidestab des Handrührgerätes pürieren. Quark
teilen und unter eine Hälfte das Fruchtpüree rühren. Helle und dunkle
Quarkcreme in eine Schale oder vier Dessertgläser füllen und mit
Beerenrispen garnieren.

Pflanzliches Eiweiss: 3 g; tierisches Eiweiss: 70 g; pro Portion
ca. 270 Kalorien / 1130 kJ

Im Rahmen der Vegetarischen Menüs nun Folge 6, hier:

Eröffnung: Buttermilch-Flip

Vorspeise: Champignon-Salat

Hauptgericht: Kartoffel-Bohnen-Pfanne

Nachtisch: Früchtequark

** From: c.bluehm@link-f.comlink.de
Date: Sun, 27 Dec 1992 10:57:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Christian

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Dessert, Nachspeisen, Quark, Früchte, Vollwertkost,
Vegetarisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananasragout mit Ingwer
Zubereitung: Zucker mit klein geschnittenen Ananaswürfeln in einen Topf geben. Honig und Zitronensaft hinzufügen, alles ...
Ananas-Rahm-Eis
Ananasstücke mit Orangensaft im Mixer pürieren, Zucker, geschlagene Sahne und Eischnee darunterziehen. Diese Creme in ei ...
Ananas-Rahm-Eis
Ananasstücke mit Orangensaft im Mixer pürieren, Zucker, geschlagene Sahne und Eischnee darunterziehen. Diese Creme i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe