Frühlingshacktätschli

  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
   Peterli
   Bärlauch
   Butter
  400g Gemischtes Hackfleisch
  1 Ei
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
   Paprika
   Rosmarin
  0.5 geh. TL Senf
  2 Scheib. Brot; eingeweicht
   Mehl
   Bratbutter
 
REF:  UZ, 18.4.2002 Rondome Güt
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter fein schneiden, in der Butter
dünsten, in eine Schüssel geben. Hackfleisch, Ei und Gewürze
beigeben. Die Brotscheiben sehr gut ausdrücken, fein zerdrücken,
beigeben. Gut kneten, bis die Masse zusammenhält.

Gleichmässige Tätschli formen, in wenig Mehl wenden und in der
heissen Bratbutter langsam zehn bis fünfzehn Minuten braten.
Eventuell leichter Bratenjus dazu servieren. Mit Peterli und Bärlauch
garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geflügelschnitzel mit Orangensauce
1. Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfleisch darin rundum kräfti ...
Geflügelsülze
Hähnchen entbeinen und die Knochen klein hacken. Diese mit ca. 1 l Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Den entsteh ...
Geflügelterrine E.C.
Das sauber parierte Geflügelfleisch, Speck, Schweinefleisch und sauber geputzte Leber in Streifen schneiden, in eine pas ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe