Frühlingsmarmelade

  800g Rhabarber
  200g Bananen
  1kg Gelierzucker



Zubereitung:
Geputzten Rhabarber und die Bananen klein schneiden, mit dem
Gelierzucker mischen und über Nacht stehen lassen.

Die Masse am anderen Tag aufkochen lassen und mit dem Pürierstab
zerkleinern. Sofort in saubere Gläser füllen und gut verschliessen.

* Quelle: KOCH- UND BACKKÜNSTE DER
LANDFRAUEN DES PARKSTEINER LANDES.
BAYERNTEXT - 17.06.94
** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)
vom 17.06.1994

Erfasser: Ulli

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Süssspeise, Marmelade, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatenvorspeise
Die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebel und Basilikum feinhacken, ebenso die Chilischote. Nun alles mit ...
Tomaten-Vorspeise
Brühe aufkochen, über das Brot giessen, stehen lassen. Öl erhitzen. Zuerst Sellerie, dann Tomaten darin dämpfen. Brotwür ...
Tomaten-Zucchini-Auflauf
Die Zucchini und Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Hackfleisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe