Frühlingsnudeln

  500g Spaghetti
  300g Erbsen Tiefkühlware
  150g Zuckerschoten
  1bn Frühlingszwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Becher Süße Sahne (200 g)
  0.2l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  100g Parmesankäse, gerieben
  3 Tomaten, das gewürfelte Fleisch
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl



Zubereitung:
Spaghetti in einem grossen Topf mit Salz ohne Olivenöl kochen, die
Nudeln während der Kochzeit ständig bewegen.

Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten in feine Streifen schneiden und in
Olivenöl in einer grossen Pfanne andünsten, durchgedrückte
Knoblauchzehen dazu. Alles 2, 3 Minuten schön andünsten, dann mit
Sahne und Brühe ablöschen, Erbsen und Tomatenfleisch dazu geben,
gekochte Nudeln untermengen, Parmesan und gewürfeltes Tomatenfleisch
dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken - fertig.

Feinste frische und schnelle Frühlingsnudeln. Schmeckt auch Kindern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschichtete Rote-Bete-Creme
*als Zwischengang Rote Bete in Salzwasser in 1 1/2 Stunden weich kochen, abgiessen, abdämpfen und in kleine Stücke schn ...
Geschichtete Rote-Bete-Creme
1. Rote Bete in Salzwasser in 1 Stunde, 30 Minuten weich kochen, abgiessen, abdämpfen, schälen und in kleine Stücke schn ...
Geschichtete Rote-Bete-Creme
Salz und Pfeffer aus der Mühle ============================== QUELLE ============================== essen & trinken Dez ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe