Frühlingsomelett mit Pfefferkäse

  2bn Lauchzwiebeln
   Salz
  100g Bresso Weichkäse mit grünem Pfeffer
  8 Eier
   Pfeffer
  2 Msp. Zitronenschale, abgerieben, unbeh.
  4ts Margarine
   Muskat



Zubereitung:
1. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in 2-3 cm lange Stücke
schneiden. Kurz in kochendes Salzwasser tauchen, kalt abschrecken und
gut abtropfen lassen. 2. Weichkäse dünn entrinden und in l cm dicke
Scheiben teilen.
3. Die Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale kräftig
würzen.
4. Je ein Viertel der Zwiebelstücke in je 1 TL Margarine in 4
beschichteten kleinen Pfannen andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat
würzen. Je ein Viertel der Eiermasse darübergiessen. Dann den
Weichkäse in den Pfännchen verteilen und zugedeckt etwa 5 Minuten bei
milder Hitze, stocken lassen.
:Notizen (*) : Quelle: Bressot
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : 30 - 45 Minuten
:Pro Person ca. : 490 kcal
:Pro Person ca. : 2060 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta an frischer Tomatensauce mit Luganighe
Für die Sauce die Tomaten klein schneiden. Zwiebelhälfte und Knoblauch grob hacken. Die BratbLitter erwärmen. Zwiebeln u ...
Polenta dell'inferno (Teufelspolenta)
Wasser mit Salz würzen und aufkochen. Mais einlaufen lassen, unter ständigem Rühren zu einer Polenta kochen. Fü ...
Polenta di Nina - Ninas Polenta
Den Maisgriess langsam in das kochende Salzwasser rieseln lassen und unter ständigem Rühren 40 Minuten kochen, bis sich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe