Frühlingssalat mit Linsen an Orangensauce

  60g Linsen
  1bn Bleichlöwenzahn
  1 Handvoll Portulak
 
ORANGENSAUCE: 1 Orange
  1 geh. TL Apfelessig
  1 geh. TL Grobkörniger Senf
  1tb Sonnenblumenöl
   Schwarzer Pfeffer
   Kräutersalz
 
REF:  Saison-Küche 03/1999 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Wasser aufkochen. Die Linsen kalt überbrausen und hineingeben.
Fünfzehn bis zwanzig Minuten garen.

Währenddessen für die Sauce die Orange zu Saft pressen. Mit Essig,
Senf und Sonnenblumenöl sämig rühren und mit Pfeffer und
Kräutersalz abschmecken. Löwenzahn in mundgerechte Stücke schneiden.
Zusammen mit dem Portulak auf Teller verteilen.

Die Linsen in ein Sieb abgiessen; kalt abschrecken und abtropfen. Mit
der Sauce mischen und auf dem Salat verteilen. Die verbliebene Sauce
über den Blattsalat träufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs-Risotto
Zwiebel in der warmen Butter glasig dünsten. Den Reis beifügen und zwei bis drei Minuten mitdünsten. Mit dem Weisswein a ...
Lachsröllchen Auf Gurkenscheiben
1. Den Frischkäse mit der Sahne verrühren, dann mit Anisschnaps und Pfeffer abschmecken. 2. Die Gelatine in kaltem Wass ...
Lachsröllchen mit Meerrettichquark auf Vollkornbrot
Aus Quark, Milch/Sahne, Meerrettich und Gewürzen einen cremigen Meerrettichquark zubereiten. Die Lachsscheiben mit der Q ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe