Frühlingsstrudel, mit Rhabarber und Erdbeeren

  400g Rhabarber
  150g Erdbeeren
  150g Zucker
  4 Scheib. Toastbrot; a je 30g
  250g Mascarpone
  320g Ausgewallter Blätterteig
  1 Ei
 
REF:  Saison-Küche 05/1997 Christine Kehrli Riffe
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Süsse Mahlzeit für 4 Personen oder Dessert für 8-10 Personen
Rhabarberstengel abfädeln und in kleine Stücke schneiden. In ein
Pfännchen geben, zudecken und auf kleiner Hitze knapp weich kochen.

Die Erdbeeren in Stücke schneiden. Mit dem Zucker unter die warmen
Rhabarbern mischen. Vollständig auskühlen lassen.

Die Brotscheiben toasten. In kleine Würfel schneiden und diese mit dem
Mascarpone unter die kalte Rhabarber-Erdbeer-Masse ziehen.

Das Teigblatt auslegen und die Masse darauf verteilen, dabei oben und
unten einen Rand von je fünf cm belassen. Satt aufrollen. dreissig
Minuten kühlstellen.

Das Ei verquirlen und den Strudel damit anstreichen. Mit der Gabel
einige Male einstechen.

In der Mitte in den 200 o heissen Ofen einschieben und ca. dreissig
Minuten backen. Lauwarm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsekuchen nach Greyerzer Art
Mehl in eine Schüssel sieben. Die kalte Butter dazugeben und mit den Händen leicht reiben bis die Masse gleichmässig krü ...
Käsekuchen nach Großmutterart
Aus den Zutaten für den Kuchenboden einen mürben Teig herstellen, auswallen und den Boden einer gefetteten Springform da ...
Käsekuchen nach Grossmutterart
(*) Kochen wie im Kraichgau I Aus den Zutaten für den Kuchenboden einen mürben Teig herstellen, auswallen und den Boden ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe