Frühlingssuppe

  



Zubereitung:
In kochende Rindfleischbrühe gibt man Blumenkohlröschen,
kleingeschnittenen Kohlrabi und Spargel sowie Möhren und grüne
Erbsen. Wenn das Gemüse fast weich ist, fügt man Eierspatzen hinzu.
Aus einem Ei, Muskat, Salz und Mehl eine zähflüssige Masse bereiten
und diese teelöffelweise in die kochende Suppe geben. Zuletzt wird das
Ganze mit Petersilie überstreut und angerichtet.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rheingaür Kräuterrahmsuppe
Kräuter fein hacken, mit den übrigen Zutaten gut verrühren und bei mittlerer Hitze bei ständigem Rühren mit dem Schn ...
Rheinhessische Weinsuppe
Gemüse in Würfel schneiden. Butter erhitzen, Gemüse darin andünsten, Mehl darüberstäuben und andünsten. Mit Brühe und We ...
Rheinhessischer Rindersaftbraten
Rindfleisch mit kleingeschnittenem Suppengrün, Zwiebelwürfeln, Lorbeerblättern, Nelken und Thymian in eine Schüssel gebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe