Frühlingssuppe mit Wildkräutern

  100g Lauch
  2tb Sonnenblumenöl
  1tb Wasser
  4tb Hefeflocken
  2 Gemüsebrühwürfel
  3 Vollkornbrotscheiben
  10g Butter
  200g Wildkräuter BrennesselspitzenSauerampferLöwenzahnScharbockskrauteventl. mit Spinat oderKüchenkräutern gemischt
  0.125l Sahne, sauere
 
Zubereitungszeit:  Erfasst: Thomas Budewig



Zubereitung:
Den Lauch putzen und in kleine Streifen schneiden (auch das Lauchgrün
verwenden!), in dem Öl und 2 Esslöffel Wasser 2 - 3 Minuten
dünsten. Dann die Hefeflocken zufügen und kurz anrösten. 1 l
Wasser und die Brühwürfel zugeben und 15 Minuten kochen lassen.
Inzwischen das Brot würfeln und mit der Butter knusprig rösten. Die
Wildkräuter putzen, gründlich waschen gut abtropfen lassen und fein
hacken. In die heisse Suppe geben, aber nicht mehr kochen. Die Sahne
unterziehen und die Brotwürfel kurz vor dem Essen über die Suppe
streuen.

* Quelle: Mündl. Überlieferung
** Gepostet von Thomas Budewig
Date: Wed, 12 Apr 1995

Erfasser: Thomas

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Suppe, Gebunden, Frisch, Kräuter, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gebeizte Saiblingsfilets
Die Gräten mit einer Pinzette aus den Saublingsfilets herausziehen, die Filets eventuell parieren. Die Filets kalt abwa ...
Gebeizter Hering im Reispapier
1. Heringe entgräten, mit einer Pinzette restliche Gräten entfernen. Filets kalt abspülen, trockentupfen und nebenein ...
Gebeizter Lachs
Lachsseite von allen Gräten befreien. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Koriander bestreuen. Basilikumblätter kle ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe