Frühstücksbrot mit Äpfeln

  0.125l Milch
  700g Weizen-Vollkornmehl
  1 Hefewürfel (ß 42g)
  200g braunen Zucker
  150g Butter
  1 Msp. Salz
  1ts Zimt
  1ts geriebene Muskatnuss
  1 Ei
  350g Äpfel (geputzt gewogen)



Zubereitung:
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte die
Hefe zerbröckeln und mit etwas Zucker und Milch zu einem Vorteig
verrühren. Ca. 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
Butter in restlicher Milch auflösen, restlichen Zucker, Salz, Zimt,
Muskatnuss und Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Geputzte, gewürfelte Apfel unter den Teig arbeiten. Diesen etwa 30
Minuten gehen lassen. Teig durchkneten, zu einem Brotlaib formen, in
eine gefettete Brotbackform legen und weitere 20 Minuten gehen lassen.
Im Backofen bei 180°C ca. zwei Stunden backen. Sollte das Brot zu
schnell braun werden, mit Backpapier abdecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quiche Valaisanne
Den in kleine Stücke geschnittenen Lauch in Salzwasser kochen. Speck in Würfel schneiden und blanchieren. Eier aufschlag ...
Quiches mit Käse und Pilzen
(*) für jeweils 8 bis 10 Quiches von 7 cm Durchmesser berechnet, oder für eine grosse Quiche von 25 cm Durchmesser Teig ...
Quiches mit Lauch und Ziegenkäse
(*) für jeweils 8 bis 10 Quiches von 7 cm Durchmesser berechnet, oder für eine grosse Quiche von 25 cm Durchmesser Teig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe