Fruktsoppa / Fruchtsuppe Großmütterchen-Art

  0.75 Becher Aprikosen, getrocknet
  0.75 Becher Backpflaumen
  6 Becher Wasser, kalt
  1 Zimtstange
  2 Zitronenscheiben; 6 mm dick
  3tb Stärkemehl oder Kartoffelmehl
  1 Becher Zucker
  2tb Rosinen
  1tb Korinthen
  1 Kochapfel, säürlich geschält, entkernt,
  1 cm-Scheiben (1-)



Zubereitung:
(*) für 6-8 Personen Aprikosen und Backpflaumen 30 Minuten in
eineinhalb Liter Wasser einweichen. Da das Trockenobst stark quillt,
wenn es das Einweichwasser aufsaugt, braucht man eine Kasserolle mit
wenigstens drei Liter Inhalt. Zimt, Zitrone, Stärke und Zucker zugeben
und alles aufkochen. Die Flamme herunterschalten, den Deckel auf die
Kasserolle legen und alles noch 10 Minuten ziehen lassen; dabei rührt
man gelegentlich um, damit das Obst nicht am Topfboden ansetzt.

Rosinen, Korinthen und Apfelscheiben einlegen und noch einmal 5 Minuten
ziehen lassen, bis die Apfelscheiben beim Anstechen gar sind.

Den Inhalt der Kasserolle in eine grosse Terrine giessen und auf
Zimmertemperatur abkühlen lassen. Zimtstange entfernen, Terrine mit
Plastikfolie abdecken und zum Kühlen in den Eisschrank stellen.

Man reicht die Fruchtsuppe in Kompott- oder Suppenschalen als leichtes
Dessert während des ganzen Jahres. Sie eignet sich aber auch als
Beilage zu Fleischgerichten und Kartoffelklössen.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas mit Curry
Ananas schälen und halbieren, harten Strunk entfernen und Fruchtfleisch in 2 cm grosse Stücke schneiden. Kardamaom, Kor ...
Ananasgemüse mit Koriander
Bitte beachten: muss 2 Stunden marinieren! Ananas schälen, vierteln, den harten Mittelstrunk entfernen. Das Fruchtfleis ...
Ananas-Kraut
Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, in Schmalz goldgelb werden lassen. Zwei Drittel des Sauerkrautes mit dem in Wass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe