Fuhl Basterma

  500g Braune Bohnen
  200g Basterma; (*) oder
  2 Suduk-Würstchen; (**)
  2tb Fett
  6 Eier
  3sm Zwiebeln
  3 Knoblauchzehen
  3 Peperoni
  1tb Kamun
   Salz
   Peffer
 
REF:  Sanaa Hamdy Omar Vera Schmalz-Gaulke
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die braunen Bohnen auf kleiner Flamme eine Stunde mit den
Knoblauchzehen ziehen lassen.

Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni zerkleinern und mit den Gewürzen in
dem Fett anbraten. Die möglichst dünnen Basterma- oder Suduk-Scheiben
hinzufügen, zehn Minuten zusammen anbraten lassen und dann die braunen
Bohnen damit vermengen. Zum Schluss schlägt man die Eier dazu. Häufig
wenden! (*) Rückenstück vom Rind, geräuchert und mit einer
Knoblauch-Gewürzmischung bedeckt.

(**) Wurst aus Rindfleisch, mit verschiedenen Gewürzen und Knoblauch.
Sehr pikant.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Peking-Ente mit Mandarin-Pfannkuchen
Die Ente waschen, Hals und alle grösseren Fettpartien im Inneren entfernen. Die Ente vorsichtig mit kochendem Wasser übe ...
Peking-Suppe (Scharf-Sauer)
Mu-Err-Pilze in etwas kaltem Wasser aufstellen und 5 Minuten köcheln lassen, dann abgiessen und in feine Streifen schnei ...
Pelamuschi (Traubensaft mit Maismehl)
Eine Hälfte des Traubensaftes in eine Schüssel geben und mit Maismehl zusammenmischen. Die andere Hälfte in einem Topf a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe